Suchen Sie was bestimmtes?
Aktuelle Meldungen
20.01.2021, 11:45 Uhr
FFP2-Masken organisiert abgeben


Kai Wegner, Vorsitzender der CDU Berlin, erklärt zu den gestrigen Beschlüssen der Ministerpräsidentenkonferenz mit der Bundeskanzlerin:

„Ich erwarte, dass der Berliner Senat die gestrigen Corona-Beschlüsse ohne die leider mittlerweile üblichen Berliner Sonderwege umsetzt. Die Verlängerung der Maßnahmen ist richtig. Da die Verlängerung spürbar an die Substanz aller in unserem Land geht, sind gerade jetzt Zusammenhalt und Solidarität weiterhin gefordert. 

Bei der Einführung der verschärften Maskenpflicht muss der Senat auch die Umsetzbarkeit für die Berlinerinnen und Berliner gewährleisten. Es braucht nicht nur ausreichend FFP2-Masken, sondern eine organisierte Abgabe dieser besonderen Schutzausrüstung. Es darf nicht ausschließlich das Recht des Schnelleren am Drogerieregal gelten. Die gerechte und sozial verträgliche Abgabe der Schutzmasken ist eine Frage der Fürsorge des Landes für seine Bürgerinnen und Bürger. Die Masken müssen für jede und jeden erschwinglich und leicht zu kaufen sein. Nur dann lässt sich die verschärfte Maskenpflicht auch umsetzen. Und nur dann wird sie auch eine Akzeptanz erfahren.“



eingestellt von 2, 25.02.2021, 17:57 Uhr